Mittwoch, 27.07.2016

Beweissicherung vor und nach der Durchführung von Bauvorhaben

Infolge der wirtschaftlichen Ausnutzung eines Grundstückes werden Grundstück bis an die Grundstücksgrenze bebaut.

Durch die neu Baumaßnahme werden oft alte Nachbargebäude,
welche nicht so tief gegründet sind, tangiert.

Hier ist eine Beweissicherung des Nachbargebäudes für den Bauherren und für den Nachbar gleichermaßen wichtig, so dass eine klare Abgrenzung zwischen Vorschäden und Neuschäden erfolgen kann.

Die Beweissicherung sollte vor Beginn der Baumaßnahme erfolgen.
Die Beweissicherung wird selbstverständlich unparteiisch und neutral durchgeführt.

............................................................................................................................................................................................

Kontaktaufnahme

Für eine unverbindliche Vorabinformation zu Ihrem Bauschaden rufen Sie uns
gerne an oder senden uns eine E-Mail:

Kontakformular: hier klicken

E-Mail: hagen[at]sv-hagen.de

Telefon: 07 11 - 73 12 54

 

Die unten genannten Begriffe dienen lediglich einer Suchmaschinenoptimierung und stellen nicht alle Arbeitsgebiete des Büros dar. Hier wird auch mit anderen Kollegen z.B. des Rechtes zusammengearbeitet.Baugutachter Renningen, Sachverständiger Renningen, Energieberatung Freudenstadt,  versteckter Baumangel, Baurecht, sachverständige Bauschäden, Baugutachten, Bauabnahme, Sachverständiger, Bausachverständiger Freudenstadt, Aerger, Streit, Mediation, Schichtung,  Real Estate, Fachanwalt für Immobilienrecht, Fachanwalt für Baurecht, www schimmel de, Schimmeldoktor Böblingen, Baugutachten Rutesheim, Schimmel Tübingen

 

 

Bausachverstndiger Gerd Hagen
Telefon: 0711 - 73 12 54      Telefax: 0711 - 73 39 70     E-Mail: hagen[at]sv-hagen.de